Zurück zur Startseite und den UploadmöglichkeitenHome
HandelsblattHandelsblatt
DIE ZEITDIE ZEIT
FarbprofileFarbprofile
Interessante und informative LinksLinks
ImpressumImpressum
Zurück zur Übersicht von „Kunst und Auktionen / Weltkunst”


Downloads
HKS-Palette
Anforderungen an Anzeigen

Hilfreiche Downloads für Anzeigen in „Kunst und Auktionen”

Preisliste

Die aktuelle Preisliste finden Sie hier, gültig ab dem 1.Januar 2015:
KuA-neu-Deutsch.pdf (1 MB)


Photoshop CMYK ICC-Profil

Hierbei handelt es sich um ein Farbprofil, das Ihre CMYK-Bilder für den Zeitungsdruck optimiert.
isonewspaper26v4.icc (702 KB)



Photoshop Graustufen ICC-Profil

Hierbei handelt es sich um ein Farbprofil, das Ihre Graustufen-Bilder für den Zeitungsdruck optimiert.
isonewspaper26v4_gr.icc (2 KB)


DIE ZEIT HKS Palette für die Zeitung

Farbton HKS C M Y K



Anforderungen für Anzeigen in „Kunst und Auktionen”

  1. Druckverfahren

    Zeitungsoffset (ZRO)



  2. Druck

    Um eine einwandfreie Verarbeitung der Druckunterlagen zu gewährleisten, empfehlen wir die Herstellung nach dem Ifra-Standard »Quiz« (ISOnewspaper26v4).
    Ein CMYK und ein Graustufenprofil finden Sie unter »Downloads«.



  3. Druckzuwachs

    Achtung: Beim Zeitungsoffsetdruck ist eine Tonwertzunahme, bezogen auf 40% Flächendeckung, von ca. 26 % zu berücksichtigen. Schriften und Linien müssen in ihrer Strichbreite mindestens 0.15 mm betragen.
    Achtung! Bei der Verwendung von feinen serifenbetonten Schriften. Bei der Reproduktion von Farbdruckunterlagen ist die bei der Zeitungsherstellung unvermeidbare Tonwertzunahme zwischen Druckunterlage und Fortdruck zu beachten.



  4. Unbuntaufbau

    Gesamtflächendeckung in neutralen Bildtiefen maximal 240 %.
    Bitte Druckkennlinie beachten
    .



  5. Farben

    nach Euroskala



  6. Passkreuze

    Passkreuze sind mindestens diagonal anzubringen.



  7. Bilder

    CMYK bzw. s/w, bevorzugt TIFF-Dateien (LZW komprimiert); EPS-Dateien bei Beschneidungspfadoptionen; Auflösung mind. 250 dpi



  8. Strich

    als BMP- oder TIFF-Datei (LZW komprimiert); Auflösung 1.016 dpi



  9. PS-Dateien

    nur nach telefonischer Absprache! Folgende Optionen sind im Druckmenü einzustellen: PostScript binär, Level: 2. Zeichensätze beifügen: alle.



  10. PDF-Dateien

    PDF/X-1a oder PDF/X-3 mit eingebetteten oder in Pfade umgewandelten Schriften.



  11. Unverlangte Begleiter

    Vermeiden Sie die Verwendung von Xtensions wie z. B. Pasteboard o.ä. und halten Sie Ihre Dateien virenfrei. Denn für Schäden, die durch Viren entstehen, müssen wir den Verursacher haftbar machen.